Plattform Arbeitswelt Tirol

Herzlich Willkommen auf der Plattform Arbeitwelt Tirol!

Die Plattform Arbeitswelt Tirol ist eine Informations- und Kommunikationsplattform rund um das Thema Beruf und Arbeit ohne Barrieren. Diese Plattform ist ein Angebot im Rahmen von Projekt Arbeit.

Sie finden hier folgende Inhalte:

  • bidok works
    In Zusammenarbeit mit Organisationen, Vereinen und Projekten in Tirol greift bidok works aktuelle Themen und Fragestellungen auf. Die digitale Form unterstützt die Barrierefreiheit, die Vernetzung und den inhaltlichen Austausch.

  • bidok talks
    Unsere Veranstaltungsreihe zur beruflichen Inklusion in Tirol ist ein Veranstaltungsangebot von bidok in Kooperation mit dem Verein Freiträume - Bildung für Alle. Relevante Fragestellungen von Expert_innen aus Theorie und Praxis werden dem Publikum präsentiert und zur Diskussion gestellt.  

  • Veranstaltungshinweise
    Hier finden Sie Informationen zu Tagungen, aktuellen Veranstaltungen und zu aktuellen und kontnuierlichen Bildungs-Angeboten im deutschsprachigen und europäischen Raum zum Thema Beruf und Arbeit ohne Barrieren.

  • E-Mail Liste
    E-Mail Listen sind Verteilersysteme für E-Mail Sendungen. Organisationen, Vereine und Projekte nützen diese Liste für Vernetzung und Informationsaustausch. Auf dieser Seite finden Sie alle nützlichen Informationen.

  • Erfahrungsberichte
    Hier lesen Sie Berichte aus der Arbeitsweltrealität.

  • Gesetzliche und rechtliche Rahmenbedingungen für Zugänge in den ersten Arbeitsmarkt in Tirol
    Diese Seite bietet eine Übersicht zu den Gesetzen und Rechten von Menschen mit Behinderungen auf Beruf und Arbeit. Die verlinkte Darstellung erleichtert eine Orientierung in der Angebotslandschaft Tirols.

Weitere Projektaktivitäten

    • Die UN-Behindertenrechtskonvention und ihre Bedeutung für Arbeit und Beruf
      Die Vertragsstaaten anerkennen das gleiche Recht von Menschen mit Behinderungen auf Arbeit; dies beinhaltet das Recht auf die Möglichkeit, den Lebensunterhalt durch Arbeit zu verdienen, die in einem offenen, integrativen und für Menschen mit Behinderungen zugänglichen Arbeitsmarkt und Arbeitsumfeld frei gewählt und angenommen wird.
    • Inklusive Schule
      Der weitere Ausbau der Schulintegration in Tirol und Österreich als wesentliche Voraussetzung für eine spätere berufliche Integration von Menschen mit Behinderungen am allgemeinen Arbeitsmarkt bildet den Fokus dieses bidok-Kurses.

(3. März 2016)

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation