Veranstaltungshinweise

Hier finden Sie Ankündigungen zu Bildungsangeboten zu Beruf und Arbeit ohne Barrieren.

Bitte schicken Sie eine E-Mail an integration-ezwi@uibk.ac.at, wenn Sie hier Ihre Angebote veröffentlichen möchten.

Tagungen

  • NEU!IFO 2024: Inklusion. Resilienz. Lernende Systeme (37. Jahrestagung der Inklusions-Forscher:innen in Graz): Präsenz-Tagung von Montag, 26.02. bis 28.02.2024; Online-Tagung: von 29.02. bis 01.03.2024.
    "Die 37. Jahrestagung der Inklusionsforscher: innen widmet sich Inklusion und Resilienz aus personenbezogener und systemischer Perspektive mit dem Ziel, die Weiterentwicklung von Inklusion zu fördern. Im Mittelpunkt stehen die Fragen, wie Personen und Systeme Herausforderungen im Kontext von Diversität und Inklusion bearbeiten, welche Rollen Gemeinschaft, Netzwerke und (interdisziplinäre) Kooperation bei der Entwicklung von persönlicher und systemischer Widerstandsfähigkeit spielen und welche Ressourcen und Spannungsfelder sich für Individuum und Organisationen daraus ergeben können."

Lehrgänge, Vorträge, Seminare, Kurse

Weitere Informationen

  • Selbstbestimmt Leben Innsbruck (SLI)   arbeitet als Interessenvertretung behinderter Menschen in Politik, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Persönliche Assistenz und Beratung gehören ebenfalls zu den Leistungen.
  • Wibs Wir informieren, beraten und bestimmen selbst ist eine Beratungsstelle von und für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Selbstbestimmt Leben und Selbstvertretung sind hier die Grundprinzipien.
  • Das Sozialministeriumservice, Landesstelle Tirol ist die zentrale Anlaufstelle zu beruflicher inklusion für Menschen mit Assistenzbedarf.
  • behindertenarbeit.at ist eine umfangreiche Informationsseite zu den Themen Arbeitsbedingungen, Bildung, Job-Events, ... in Österreich.
  • Die Plattform bildungsberatung-tirol hat 19 Netzwerkpartner:innen und bietet an vielen Standorten in allen Tiroler Bezirken kostenlose Bildungs- und Berufsberatung an.
  • dabei-austria ist der österreichische Dachverband für berufliche Integration mit über 50 Mitglieder-Organisationen bzw. über 150 Projekten in allen Bundesländern im Auftrag des Sozialministeriumsservice unter der NEBA-Dachmarke (Netzwerk Berufliche Assistenz). Er agiert als Info-Drehscheibe, Wissens-Plattform, Anlaufstelle bei konkreten Fragen sowie als Entwickler und Anbieter von bedarfsgerechten Weiterbildungs-Angeboten.
  • Dier Österreichische Behindertenrat vertritt als Dachorganisation über 80 Behinderten-Verbände in Österreich mit insgesamt über 400.000 Mitglieder und bietet den jeweiligen Mitgliedern und Partner:innen ein umfangreiches Service an.

 (Aktualisierung am 21. November 2023)

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation