LOS

Vorwort zur Gesamtausgabe der Zeitschrift LOS (1983-1992)

bidok stellt die Gesamtausgabe der österreichischen behindertenpolitischen Zeitschrift LOS zur Verfügung. Die Zeitschrift ist von 1983 bis 1992 mit 36 Nummern in unregelmäßigen Abständen erschienen. Sie war das Organ der kritischen Behindertenbewegung in Österreich. Die Zeitschrift kann inzwischen als zeitgeschichtlich "historisch" bezeichnet werden, sie ist ein Dokument der Geschichte und des Selbstbewusstseins der "Selbstbestimmt-Leben-Bewegung" in Österreich.

In der Nr. 1/1983 wird als Ziel der Zeitschrift LOS beschrieben:

"Behinderte in Österreich: Ausgesondert, isoliert, abgestempelt. 'SelbstLOSe Helfer' verbreiten den Wohlgeruch ihrer guten Taten. Planlose Bürokraten vollziehen Gesetze. Von Interessen ist dabei nirgendwo die Rede. Genau um diese geht es: Um unsere Interessen. Wir müssen uns trauen, sie endlich klar zu sagen. Sonst ist die Lage hoffnungsLOS. 
Wir verstehen unsere Zeitschrift als einen Teil einer Bewegung gegen Aussonderung... Wir hoffen, daß es uns gelingen wird, Mißstände deutlich beim Namen zu nennen. Es ist das System selber, das radikal geändert gehört. Deshalb werden wir auch Alternativen vorstellen und ihre Verwirklichung fordern. Dann die Lage ist nicht hoffnungsLOS."

Von den 36 Ausgaben sind einige Schwerpunktnummern, wie z.B. Hilflose Medizin (2/1983), Krüppelbewegung (3-4/1983), Absonderschule (5-6/1983), Verkürzte Landschaft - Texte von Paulmichl (7/1984), Arbeitswelt (8/1985), Spuren der Vernichtung - Euthanasie und Faschismus in Österreich (10/1986), Eltern am Wort (12/1986), Behinderte Sexualität (15/1987), Selbstbestimmt Leben (19/1988), Medien und Öffentlichkeit (20-21/1988), Leben ohne Privatheit (24/1989), Pflegegeld - Hungerstreik (31/1991)

Die Gesamtausgabe der Zeitschrift LOS wird vorläufig im PDF-Format als Faksimile (Original mit Bildern) zur Verfügung gestellt. An einer Ausgabe aller Texte in einem barrierfreien Format arbeitet bidok.

Volker Schönwiese

LOS Ausgaben 1-34:

 

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation