homebidok: behinderung inklusion dokumentation

bidok ist eine digitale Volltextbibliothek mit Texten und Materialien zum Thema Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderungen.

Die Internetbibliothek umfasst wissenschaftliche Arbeiten, Beiträge aus Zeitschriften und Büchern, Berichte, Vorträge, Rezensionen u.v.m. Sie finden in unserer Bibliothek über 1900 digitale Volltexte zu 16 Themenbereichen, wie Arbeitswelt, Schule, Selbstbestimmt Leben, etc.: zur Bibliothek


Wer und was ist bidok?

Gegründet wurde bidok im Rahmen des Aufbaus des Lehr- und Forschungsbereichs Inklusive Pädagogik und Disability Studies am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck.

Informationen zum Konzept, dem bidok-Förderverein und den Projektmitarbeiter_innen finden Sie unter: Über uns


bidok ist ... mehr als Volltext!

Projekte, Forschung und Vernetzung: bidok beteiligt sich an innovativen Entwicklungen.
Mehr dazu unter: Projekte und Vernetzung


e-learning mit bidok

Die bidok-Lernplattform als "Resource Center" für Lehre und Fortbildung. Hier können User_innen selbstorganisiert Inhalte erarbeiten und Lehrende Kurse anbieten.

Hier kommen Sie zur Lernplattform

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation