Schule (432 Beiträge, Seite 14/44)

Es gibt keine Behinderten - es gibt nur Behinderungen

Über die Eingliederung "behinderter" Kinder ins österreichische Schulsystem, aufgezeigt am Beispiel des Schulbezirkes Mödling

AutorIn: Josef Tutschek

Copyright: © Josef Tutschek 1999

Aufspieldatum: 30.11.2010

Prozesse der Stigmatisierung in der Schule

AutorIn: Friedrich Lösel

Copyright: © Friedrich Lösel 1975

Aufspieldatum: 30.11.2010

Gemeinsames Lernen von behinderten und nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen

AutorIn: Valentin Merkelbach

Copyright: © Valentin Merkelbach 2009

Aufspieldatum: 11.11.2010

Statement beim Gleichstellungsdialog

Schulische Integration beginnt bei den LehrerInnen

AutorIn: Roland Astl

Copyright: © Roland Astl 2010

Aufspieldatum: 06.10.2010

"Alle Kinder lernen lesen...?!" Inklusive Didaktik und Schriftspracherwerb

AutorIn: Andrea Platte

Copyright: © Andrea Platte 2007

Aufspieldatum: 05.08.2010

Zusammenfassung: Am Beispiel des Schriftspracherwerbs zeigt dieser Artikel, wie Unterschiedlichkeiten für Lern- und Bildungsprozesse fruchtbar gemacht werden können, sofern ein gemeinsames Anliegen erkennbar bleibt. Dass die Teilhabe an Schriftkultur auf verschiedenen Lern- und Leistungsniveaus sehr unterschiedlich aussehen kann, zeigt der sonderpädagogische Diskurs um die Kulturtechniken. Inklusive Didaktik fragt nach dem Verbindenden innerhalb der Vielfalt individueller Zugänge zu einem Lerninhalt - hier der Schriftsprache.

Kompetenz und Akzeptanz....

Aspekte beruflicher Qualifikation bei Pädagogen/innen, die Schülerinnen und Schüler mit schwersten Beeinträchtigungen in integrativen Klassen unterrichten

AutorIn: Nina Hömberg

Copyright: © Nina Hömberg 2003

Aufspieldatum: 05.08.2010

Schwerpunktthema: Die Kultur der Vielfalt

AutorIn: Verein "1% für behinderte Kinder und Jugendliche"

Copyright: © Verein "1% für behinderte Kinder und Jugendliche" 2000

Aufspieldatum: 05.08.2010

Die "Behindertenrechtskonvention" in Kraft! - Ein Meilenstein auf dem Weg zur inklusiven Bildung in Deutschland?!

AutorIn: Monika Schumann

Copyright: © Monika Schumann 2009

Aufspieldatum: 12.07.2010

Zusammenfassung: : Im März 2009 ist in Deutschland das "Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen" der Vereinten Nationen (kurz "Behindertenrechtskonvention") in Kraft getreten. Mit diesem Vertragswerk verpflichten sich die Unterzeichnerstaaten zur Durchsetzung der Menschen- und Selbstbestimmungsrechte von Menschen mit Behinderungen und zur Förderung ihrer Teilhabe in allen gesellschaftlichen Bereichen. Im Artikel 24 wird das Recht auf inklusive Bildung festgeschrieben, das im deutschen Sprachraum jedoch fälschlicherweise als "integrative Bildung" umgedeutet wird. Wie die aktuellen Bildungsstatistiken zeigen, ist aber selbst diese im deutschen Erziehungs- und Bildungssystem nur unbefriedigend realisiert. Dennoch hat der Prozess der Implementierung der Konvention unwiderruflich begonnen und birgt viele zukünftige Herausforderungen, die abschließend in einer Vision eines Gesamtkonzepts inklusiver Bildung gebündelt werden.

Das Recht auf Bildung und das besondere Recht auf Bildung

AutorIn: Andrea Platte

Copyright: © Andrea Platte 2009

Aufspieldatum: 12.07.2010

Ist Integration "normal" geworden?

AutorIn: Ewald Feyerer

Copyright: © Ewald Feyerer 2009

Aufspieldatum: 12.07.2010

Zusammenfassung: : Der vorliegende Beitrag analysiert zuerst die Entwicklung der schulischen Integration beeinträchtigter Kinder in Österreich auf der Basis statistischer Indikatoren und aktueller Studien. Ausgehend von diesem Ist-Stand werden die Notwendigkeit von weiteren Entwicklungsanstößen sowie konkrete Lösungsansätze dargestellt.

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation