Teilqualifizierung (8 Beiträge)

Berufseinmündung von AbsolventInnen der Integrativen Berufsausbildung

Eine Analyse der Beschäftigungsverläufe

AutorIn: Helmut Dornmayr

Copyright: © Helmut Dornmayr 2012

Aufspieldatum: 18.12.2012

Teilqualifizierung in Tirol - eine Erfolgsgeschichte?

AutorIn: Katharina Angerer

Copyright: © Katharina Angerer 2010

Aufspieldatum: 08.08.2012

Zusammenfassung: Eine Berufsausbildung vorweisen zu können, ist ein wichtiger Faktor für die Erlangung eines Arbeitsplatzes und somit auch eine Basis für soziale Teilhabe. Mit einer integrativen Berufsausbildung erhalten auch Jugendliche mit Behinderung die Chance auf eine Ausbildung.

Kritische Bestandsaufnahme der Integrativen Berufsausbildungsassistenz (BAAS)

AutorIn: Anke Langner

Copyright: © Anke Langner 2010

Aufspieldatum: 08.08.2012

Zusammenfassung: Die Integrative Berufsausbildungsassistenz ist für Schüler und Schülerinnen mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf ein sehr gutes Modell vor allem für Schüler und Schülerinnen mit stärkeren Lernbeeinträchtigungen. So stellt die Teilqualifizierung für sie eine Chance dar, eine Ausbildung zu absolvieren.

I = Q - von der Integration zur Inklusion = Qualität. Verbindliche Qualitätsprozesse in der Integrativen Berufsausbildung

Materialien für Kurzschulungen und Lehrlingsbegleitmappe - Teil I Handbuch für Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrer

AutorInnen: Veronika Buchsbaum, Ulrich Carl-Hohenbalken, Karin Gerbautz, Georg Grassberger, Michael Höflinger, Josef Kovaric, Heide Manhartsberger, Christine Medwed, Elisabeth Pfennigbauer, Barbara Riepl, Gerlinde Wenschitz

Copyright: © EQUAL-PROJEKT AT 2007

Aufspieldatum: 09.06.2011

3 lange, spannende und abwechslungsreiche Jahre - Meine Lehre zum Bürokaufmann

AutorIn: Reinhard Köbler

Copyright: © Reinhard Köbler 2010

Aufspieldatum: 24.05.2011

Integration in der Berufsausbildung

Praxisbericht aus der integrativen Berufsausbildung an österreichischen Berufsschulen

AutorIn: Franz Pöschl

Copyright: © Franz Pöschl 2009

Aufspieldatum: 01.02.2010

Zusammenfassung: : Der Artikel enthält eine Beschreibung unterschiedlicher Konzepte der Integration von lernschwachen Jugendlichen, wobei die wiederkehrende Streitfrage beleuchtet wird: Ist es besser, die Lernschwachen in eigenen Kleingruppen herauszunehmen (Segregieren) oder in der inhomogenen Großgruppe mit zu inkludieren.

Anerkennung und Diskreditierung im Grenzbereich

Überlegungen zur beruflichen Sozialisation von Menschen mit Lernschwierigkeiten

AutorIn: Andreas Keplinger

Copyright: © Andreas Keplinger 2007

Aufspieldatum: 19.08.2008

Möglichkeiten der Teilqualifizierung in der Unterstützten Beschäftigung

Entwicklung eines Bildungspasses im Rahmen des Projekts Chance 24

AutorIn: Sebastiano Orlandi

Copyright: © Sebastiano Orlandi 2006

Aufspieldatum: 17.12.2007

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation