Menschen mit Lernschwierigkeiten (84 Beiträge, Seite 8/9)

"Nichts über uns ohne uns"

Informationen über den zukünftigen Arbeitsplatz aus Sicht von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung im Sinne des Betroffenen-Mainstreamings

AutorInnen: Oliver Koenig, Natalia Postek, Michael Stadler-Vida

Copyright: © AMS Österreich 2011

Aufspieldatum: 08.08.2012

Geistig behindert und seelisch gestört:

Leben und Entwicklung unter dem Eindruck von Gewalt und die Verantwortung des Pädagogen

AutorIn: Robert Mang

Copyright: © Robert Mang 2011

Aufspieldatum: 15.06.2012

Mit Zeugnis und Abschlussprüfung

Neuer Ausbildungsberuf für Jugendliche mit Lernschwierigkeiten: Assistent/in in sozialen Einrichtungen

AutorIn: Jörg Hass-Tjaden

Copyright: © Jörg Hass-Tjaden 2010

Aufspieldatum: 22.05.2012

Zusammenfassung: Ziel des Projektes "Berufliche Qualifizierung behinderter Jugendlicher zum/zur HelferIn im Altenheim", das vom 1.12.2008 bis zum 31.12.2010 durchgeführt wird, ist eine Verbesserung der betrieblichen Qualifizierungsmöglichkeiten schwerbehinderter Jugendlicher und die Entwicklung eines neuen Ausbildungsberufs, der den Fähigkeiten der Jugendlichen gerecht wird und aus die Chancen einer betrieblichen Integration verbessert.

Das Recht auf Arbeit und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung in Österreich

Vision und Realität des aktuellen Standes der Umsetzung des Artikels 27 der UN-Konvention - eine kritische Annäherung

AutorInnen: Oliver Koenig, Petra Pinetz

Copyright: © Behinderte Menschen 2009

Aufspieldatum: 22.05.2012

Von der Ausgrenzung zur Inklusion: Entwicklung, Stand und Perspektiven gemeinsamen Forschens

AutorInnen: Tobias Buchner, Oliver Koenig

Copyright: © Tobias Buchner, Oliver Koenig 2011

Aufspieldatum: 08.05.2012

Disability Studies und Menschen mit Lernschwierigkeiten

Inklusion in Wissenschaft und Forschung

AutorIn: Ursula Naue

Copyright: © Ursula Naue 2011

Aufspieldatum: 12.12.2011

Zusammenfassung: In den Disability Studies steht Forschung und Lebenserfahrung in einem direkten Zusammenhang. Die Erfahrungen behinderter Menschen sind für die Disability Studies besonders wichtig. Die Disability Studies untersuchen unterschiedliche Ursachen für gesellschaftliche Ausgrenzung. Behinderte Menschen werden dabei nicht nur erforscht, sie forschen vor allem selbst. So gesehen sind Disability Studies die Umsetzung von Teilhabe und Inklusion im Forschungsbereich. Der Beitrag bespricht folgende Fragen: Erfolgt diese Teilhabe im Forschungsbereich in ausreichendem Maße? Werden Menschen mit Lernschwierigkeiten dabei hinreichend einbezogen?

Der Weg in den Beruf

Qualifizierungs- und Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Lernschwierigkeiten

AutorIn: Kirsten Hohn

Copyright: © Kirsten Hohn 2009

Aufspieldatum: 19.08.2011

Zusammenfassung: Der Übergang von der Schule in den Beruf ist für junge Menschen eine entscheidende Zeit, die von einer Aufbruchstimmung, von Hoffnungen und Möglichkeiten einerseits, aber auch von Ängsten, Zweifeln und gesellschaftlichen oder persönlichen Hindernissen andererseits geprägt ist oder sein kann. Gerade die Hindernisse sind für Menschen mit Lernschwierigkeiten häufig besonders hoch. Wie kann eine Wahl für einen Berufsund Ausbildungsweg getroffen werden? Wie kann dabei ein höchst mögliches Maß an Selbstbestimmung und Teilhabe erreicht werden? Was sind die persönlichen Unterstützungsbedarfe und wie können diese mit den Förderangeboten erfüllt werden? Dies sind Fragen, die Jugendliche beim Übergang von der Schule ins Arbeitsleben ebenso beschäftigen wie Eltern und Fachkräfte.In diesem Artikel werden Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten dargestellt, die die Suche von jungen Menschen, ihren Eltern und sie begleitenden UnterstützerInnen nach dem persönlich besten Weg in den Beruf erleichtern sollen. Hierbei werden Wege der schulischen Berufsorientierung und -vorbereitung sowie nachschulische Möglichkeiten und Angebote aufgezeigt.

Persönliche Assistenz

AutorIn: Wibs

Copyright: © Wibs 2011

Aufspieldatum: 12.04.2011

Abschlussbericht des POMONA II - Projekts (2005 - 2008)

"Die Gesundheit von erwachsenen Menschen mit intellektueller Behinderung"

AutorInnen: Barbara Brehmer, Elisabeth Zeilinger, Germain Weber

Copyright: © Barbara Brehmer, Elisabeht Zeilinger, Germain Weber (2009)

Aufspieldatum: 10.03.2011

Die Institution Geistigbehindertsein verstehen

AutorIn: Lisa Wimmler

Copyright: © Lisa Wimmler 2010

Aufspieldatum: 13.01.2011

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation