Heinz Trompisch (1 Beitrag)

Rechtliche Situation der (Zwangs-)Sterilisation

AutorIn: Heinz Trompisch

Copyright: © Heinz Trompisch 1998

Aufspieldatum: 16.01.2006

Zusammenfassung: Die Debatte über Sterilisation von Menschen mit geistiger Behinderung ist mehr als nur juristisches Geplänkel. An diesem Thema wird die Umsetzung von grundlegenden Menschenrechten deutlich. Gleichzeitig sind viele Familien mit geistig behinderten Angehörigen unmittelbar - und emotional - davon betroffen. Der Autor bezieht sich auf die geltende rechtliche Situation in Österreich und Deutschland und beschreibt die Erfahrungen, die zutage getreten sind. Außerdem nimmt er als Vertreter von "Lebenshilfe Österreich" Stellung zum Thema (Zwangs-)sterilisation.

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation