Ich kann alles hier - Interview mit Natascha Hoefkens

AutorIn: Ohrenkuss
Schlagwörter: Erfahrungsbericht, Selbstbestimmt Leben
Textsorte: Artikel
Copyright: © Ohrenkuss 2000

Kommentar

"Ohrenkuss" ist eine Zeitschrift.

Darin gibt es Texte zu den verschiedenen Bereichen des Lebens.

Die Texte werden von Menschen mit Down-Syndrom geschrieben.

Manche Autoren und Autorinnen schreiben ihre Texte selbst.

Andere diktieren ihre Gedanken den Assistenten und Assistentinnen.

Die schreiben sie dann auf.

Wichtig ist der Gedanke im Kopf.

Deshalb werden die Texte auch nicht korrigiert oder verändert.

Tanja Huchler für bidok, am 3.12.2009

Ich kann alles hier - Interview mit Natascha Hoefkens

Wie heißt Euer Lunchroom?

DUSTOCH.

Was bedeutet DUSTOCH?

Also doch!

Was habt Ihr für ein Erkennungszeichen?

Flieger (Drachen).

Wie lange arbeitest Du hier schon?

Seit November, vier Jahre.

Wie oft arbeitest Du im DUSTOCH?

Zwei Tage (in der einen Woche), drei Tage (in der anderen Woche). Diese Woche Donnerstag und Freitag.

Wie kommst Du zu Deiner Arbeit?

Mit dem ARDUIN Bus.

Wie sieht der Arbeitstag aus, was arbeitest Du?

Arbeitsbeginn 8.30 Uhr, Aufräumen, Staubsaugen, Toiletten, Schneiden in der Küche: Tomate, Gurken, Kiwi, Orangen, Ananas, Trauben, Eisbärsla. Küche ein Tag, Bedienung ein Tag. Kaffeepause um 10.00 Uhr. Trinken, Chocomel kalt. Gäste. Bestellung aufnehmen (auf einer Liste werden Striche gemacht). 17.00 Uhr Ende. 17.30 Uhr nach Hause.

Machst Du die Bestellung auch selber fertig?

Ja (wenn es Getränke sind). Dann bringe ich es raus. Küche (die Kollegen in der Küche bereiten die Gerichte).

Was trägst Du bei der Arbeit?

Rote Bluse (T-Shirt), dunkelblaue Schürze und Hose.

Verdienst Du Geld?

Ja, von ARDUIN.

Bekommst Du Trinkgeld? Was machst Du damit?

Ja! Antwerpen (ein gemeinsamer Ausflug der Kollegen). Essen gehen.

Arbeitest Du gerne hier?

Ja.

Wie hast Du dieser Arbeitsstelle bekommen?

Schulpraktikum. (Danach wollte sie gerne bleiben, bekam einen Arbeitsplatz).

Was ist wichtig an der Arbeit?

Ich kann alles hier.

Was machst Du an den anderen Tagen?

Schule und Theater.

Wie alt bist Du?

24 Jahre.

Haben wir etwas vergessen, möchtest Du noch etwas Wichtiges sagen?

Ich lebe alleine in einer Wohnung, seit November (seit einem halben Jahr, mit Begleitung).

Interview mit Natascha Hoefkens. Annemieke Neufeglise unterstützte und übersetzte.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Quelle:

Ich kann alles hier - Interview mit Natascha Hoefkens

Erschienen in: Ohrenkuss Heft No 05/2000

© Ohrenkuss 2000

Im Internet verfügbar unter:

http://www.ohrenkuss.de/heft/nr05/interview/

bidok - Internetvolltextbibliothek. Wiederveröffentlichung im Internet.

Stand: 07.06.2010

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation