bidok - die digitale Bibliothek zu Behinderung und Inklusion

In der digitalen Bibliothek bidok finden Sie Texte zu Behinderung, Inklusion und Disability Studies. Nutzer:innen haben Open Access zu barrierefreien Texten und Materialien. Das bidok-Redaktionsteam wählt alle Texte sorgfältig aus und bearbeitet das Layout, um eine größtmögliche Barrierefreiheit zu gewährleisten

Hinweise für Benutzer:innen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, in der digitalen Bibliothek bidok zu recherchieren:

  1. Sie können über die Volltextsuche Ihren gewünschten Suchbegriff eingeben (rechts ganz oben)
  2. Sie lassen sich die neuesten Einträge anzeigen (Menü rechts: Neuaufnahmen)
  3. Sie suchen nach Texten aus einem bestimmten Themenbereich (Menü rechts)
  4. Sie suchen nach einer bestimmten Autorin oder einem bestimmten Autor, nach einem Schlagwort oder einer Textsorte (Menü rechts)

Hinweise für Autor:innen

Für Autor:innen bietet bidok eine Plattform zur Erst- und Wiederpublikation von Aufsätzen, Sammelbandbeiträgen, Monographien, hervorragenden Abschlussarbeiten, sowie Vorträgen.

  1. Sie empfehlen uns einen Text per E-Mail an: integration-ezwi@uibk.ac.at
  2. In der Redaktionssitzung wird die Aufnahme des Textes geprüft
  3. Die bidok-Mitarbeiter:innen klären mit Ihnen den Status der Rechte Ihres Textes
  4. Überarbeitung des Layouts zur Herstellung der digitalen Barrierefreiheit und Aufnahme in die Bibliothek

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation