Mag.a Anita Koblmüller

Anita Koblmüller



 Projektmitarbeiterin

 Arbeitsbereiche bei bidok

  • Redaktion Volltextbibliothek, Themenbereich Arbeitswelt 
  • Plattform Arbeitswelt Tirol
    • bidok Lese-Zeichen
    • Erzählcafe zum Thema Arbeit in Planung
    • Info-Seite Regionale Servicestellen im Aufbau
    • Veranstaltungshinweise
  • Projekt: bidok gegen Gewalt 2015

Ausbildungen

  • Studium der Erziehungswissenschaften (Schwerpunkt Psychosoziale Arbeit) und
    Frei gewählter Fächerkombination aus Sportwissenschaften, Psychologie und Sozialpädagogik (1990–1997)
  • Sport und Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Babyschwimmen, Bouldern
  • Akupunkt-Massage nach Penzel (APM)
  • Rituale im Jahreskreislauf
  • Schriftdolmetsch
  • ThetaHealing®

Berufliche Erfahrungen

  • 1992-2014 Bewirtschaften von Schutzhütten
  • 1995-1996 Sportangebote für Werkstätten-Nutzer_innen
  • 1997-2007 Cantina Habilis, Berufsqualifizierungs-Projekt der Lebenshilfe Tirol
  • 2002-2011 Inklusive Eltern-Kind-Gruppen, Elternbildungsseminare, EKiZ Innsbruck
  • 2003-2008 Erlebnis-, Sport- und Sozialpädagogik, Trauerseminare, selbständig
  • 2007-2011 Akupunkt-Massage, eigene Praxis
  • 2011-2013 Leitung Kinderkrippe, Verein Waldorf Schwaz
  • 2013-2014 Mobile Begleitung, Lebenshilfe Tirol
  • seit 2014 Mitarbeiterin bei bidok
  • seit 2016 Ambulante Familienbegleitung, AST12/ Kinder- und Jugendhilfe Magistrat Innsbruck
  • seit 2017 Schriftdolmetscherin, freies Gewerbe

Privat:

  • Alleinerzieherin von zwei Söhnen, heute jugendlich und erwachsen
  • Reisen, Natur, Musik

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation