Theoretische Grundlagen (246 Beiträge, Seite 7/25)

Ein wissenschaftliches Netzwerk wird 20 - Zur Geschichte und Gegenwart der Integrationsforschung

AutorIn: Monika Schumann

Copyright: © Monika Schumann 2006

Aufspieldatum: 25.06.2008

Zusammenfassung: Das wissenschaftliche Netzwerk der IntegrationsforscherInnen begeht im Jahr 2006 sein zwanzigjähriges Bestehen; Anlass genug, die Ursprünge, die Rolle, das Selbstverständnis und die Aufgaben der Wissenschaftlichen BegleitforscherInnen zu beschreiben und die aus diesem Kreis hervorgebrachten Forschungsergebnisse zu dokumentieren und zu reflektieren. Welche Entwicklungstrends zeichnen sich in der Forschung ab? Welche Diskussionen haben darüber stattgefunden? Welche Hindernisse mussten überwunden werden? Welche Internationalisierungsprozesse haben sich vollzogen und welche Bedeutung kommt ihnen zu? Was hat die "erste Generation" der IntegrationsforscherInnen aufgebaut und welche Herausforderungen stehen den NachfolgerInnen bevor? Eine Reflexion.

"Geistigbehinderte gibt es nicht!"

Zum Verhältnis von Menschenbild und Integration

AutorIn: Georg Feuser

Copyright: © Georg Feuser 1996

Aufspieldatum: 17.06.2008

Stigmatisierung 1+2 - Zur Produktion gesellschaftlicher Randgruppen

AutorInnen: Manfred Brusten, Jürgen Hohmeier

Copyright: © Hermann Luchterhand Verlag 1975

Aufspieldatum: 10.06.2008

Selbstverletzende Tätigkeit bei geistig behinderten Menschen - im institutionellen Kontext

AutorIn: Stefan Jürgens

Copyright: © Stefan Jürgens2004

Aufspieldatum: 10.06.2008

Von der Behandlung der Krankheit zur Sorge um Gesundheit

Entwicklungsförderung im Dialog

AutorInnen: Edda Janssen, Monika Aly, Hans von Lüpke, Adriano Milani-Comparetti, E. Anna Gidoni, Eckhard Jäger, Hans-Michael Straßburg, Ursula Heinze-Nießner, Regina Klaes, Renate Walthes, M. Luisa Fantini

Copyright: © Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V. 1996

Aufspieldatum: 10.06.2008

Zusammenfassung: Diese Veröffentlichung enthält die erweiterte Neuauflage der Dokumentation der Fachtagung Von der Behandlung der Krankheit zur Sorge um Gesundheit. Konzept einer am Kind orientierten Gesundheitsförderung von Prof. Adriano Milani Comparetti (1985) sowie die Dokumentation der Fachtagung Entwicklungsförderung im Dialog. Überprüfung des gegenwärtigen Stands von Praxis und Forschung an der 'Leitlinie Milani' (1995).

Typisierungen und abweichendes Handeln

Zur Analyse jugendlicher Randgruppen

AutorIn: Ulrich Gerke

Copyright: © Ulrich Gerke 1975

Aufspieldatum: 10.06.2008

Schwerpunktthema: Vom Wissen zum Verstehen

AutorIn: Verein "1% für behinderte Kinder und Jugendliche"

Copyright: © Verein "1% für behinderte Kinder und Jugendliche" 1999

Aufspieldatum: 10.06.2008

Laßt uns Zeit! - Verhaltensauffälligkeiten im Kindesalter und die soziale Dimension der Zeit

AutorIn: Reinhard Voß

Copyright: © Reinhard Voß 1998

Aufspieldatum: 04.06.2008

Zusammenfassung: Der Versuch, auffälliges Verhalten von Kindern im Kontext von Lebenswelt und Lebensgeschichte zu sehen und zu begleiten, verlangt eine stärkere Betrachtung des Faktors "Zeit" im Entwicklungsprozeß von Kindern und sozialen Systemen. Die Fähigkeit, sich an individuellen und sozialen Systemzeiten zu orientieren, wird zu einem gewichtigen Teil professioneller Handlungskompetenz von PädagogInnen.

Heimerziehung und kriminelle Karrieren

Eine empirische Untersuchung anhand von Jugendamtsakten Ein erster Bericht über diese Arbeit wurde unter dem Titel »Kriminalität durch Fürsorge?« veröffentlicht (C. Schumann 1974).

AutorIn: Carola Schumann

Copyright: © Carola Schumann 1975

Aufspieldatum: 04.06.2008

Internet-Ausgabe der Zeitschrift Behinderte in Familie, Schule und Gesellschaft Ausgabe 2 / 98

AutorIn: Verein "1% für behinderte Kinder und Jugendliche"

Copyright: © Verein "1% für behinderte Kinder und Jugendliche" 1998

Aufspieldatum: 04.06.2008

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation