Psychosoziale Arbeit (158 Beiträge, Seite 8/16)

QUALITÄTSSICHERUNG IN DER INTEGRATIONSARBEIT

Erkenntnisse und Empfehlungen der EQUAL Entwicklungspartnerschaft QSI Wien

AutorIn: Equal Entwicklungspartnerschaft QSI

Copyright: © Equal Entwicklungspartnerschaft QSI 2004

Aufspieldatum: 26.05.2010

Wozu nützt Sozialmanagement?

AutorIn: Hans Dietrich Engelhardt

Copyright: © Luchterhand 1999

Aufspieldatum: 25.05.2010

Zusammenfassung: "Sozialmanagement umfaßt alle Bemühungen, unter bewußter Einbeziehung ethischer Aspekte, der Besonderheiten der sozialen Einrichtung und der Fähigkeiten aller Beteiligten Ziele und darauf bezogene Arbeitsabläufe (Schlüsselprozesse) einer Einrichtung zu optimieren." Laut Engelhardt können durch Sozialmanagement "brach liegende Ressourcen aktiviert und damit Qualität sozialer Dienstleistungen verbessert werden". Zum Vergleich dazu teilen die weiteren Beiträge von Gemeinsam Leben Nr. 1-99 diese Meinung nicht. (RB für bidok, 15. Juni 1999)

QM + LQ - eine Vernunftsehe?

Ein kritischer Streifzug durch die Welt des Managements

AutorIn: Volker Reinhard

Copyright: © Volker Reinhard 2000

Aufspieldatum: 25.05.2010

Qualitätsentwicklung im Rahmen integrativ-kooperativer Kinder- und Jugendhilfe

- mehr eine inhaltlich-konzeptionelle Herausforderung als ein rechtlich gefordertes Verfahren

AutorIn: Helga Treeß

Copyright: © Luchterhand 1999

Aufspieldatum: 17.05.2010

Zusammenfassung: "Es ist meist nicht drin, was draufsteht, und wer sich zukünftig "Qualitätsmanagerin" anstatt Leiterin nennen möchte, in "Qualitätszirkeln" anstatt in Arbeitskreisen neue Wege einer Einrichtung auszuhandeln und "Qualitätshandbücher" anstelle von Konzepten zu produzieren gedenkt, dem sei zumindest als Warnung mitgegeben, daß die Dialektik zwischen Sprache und Denken/Handeln in der sprachwissenschaftlichen Forschung unbestritten ist." Im Gegenzug entwickelt die Autorin eine "Sozialraumorientierung" und bietet einen "Tauglichkeitstest für sozialpädagogische Einrichtungen." (RB für bidok, 15. Juni 1999)

Qualitätsmanagement in der Betreuung behinderter Menschen

AutorIn: Helmut Johnson

Copyright: © Luchterhand 1999

Aufspieldatum: 17.05.2010

Qualitätsmanagement in sozialen Handlungsfeldern - Überblick und aktueller Diskussionsstand

AutorIn: Peter Gerull

Copyright: © Luchterhand 1999

Aufspieldatum: 17.05.2010

Zusammenfassung: "Vorsicht!" warnen skeptische bis ablehnende Stimmen. Natürlich sei es notwendig und ehrenwert, Qualität auch in der Sozialen Arbeit zu verbessern; doch wird die Ökonomie als falsche Hoffnungsträgerin entlarvt, wird von des Kaisers neuen Kleidern gesprochen, von der naiven Managementfasziniertheit einer an strukturellem Technologiedefizit und Halbprofessionalität leidenden Branche. Unverhohlen wird bezweifelt, ob das "Vorbild Wirtschaft" tatsächlich die Menschen meine, wenn es Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit propagiert, statt buchstäblich nur das "Humankapital" im Auge zu haben.

Voraussetzungen von Integration

Überwindet Integration im pädagogischen Feld die Be- und Aussonderung und welche Konsequenzen ergeben sich für das pädagogische Handeln im Kontext der Strukturierung von Lern- und Lebensfeldern?

AutorIn: Christian Klapp

Copyright: © Christian Klapp 2009

Aufspieldatum: 01.02.2010

Zusammenfassung: In dieser Arbeit wird Integration als Wiederherstellung des Menschen in der Menschheit (Seguin) dargestellt. Dabei wird zunächst auf Entwicklungspsychologische Zusammenhänge eingegangen und die Besonderung von einzelnen Menschengruppen in Frage gestellt. Da Integration nicht an sich notwendig wird, folgt eine kurze Betrachtung der Zusammenhänge vor denen sich Integration heute realisieren soll. Abschließend wird auf die aktuelle Debatte um Integration und Inklusion eingegangen sowie Möglichkeiten zur Überwindung des Ausschlusses von marginalisierten Gruppen aufgezeigt.

Welche Rolle spielen Ergebnisse der Hirnforschung bei der AD(H)S-Problematik?

AutorIn: Hans von Lüpke

Copyright: © Hans von Lüpke 2004

Aufspieldatum: 10.12.2009

Die psychiatrische Betreuung (geistig) behinderter Menschen

AutorIn: Ernst Berger

Copyright: © Ernst Berger 1996

Aufspieldatum: 10.12.2009

Empowerment in der ambulanten Behindertenarbeit

Eine qualitativ-empirische Untersuchung von Beratungsformen für Menschen mit Behinderung

AutorIn: Katharina Contag

Copyright: © Katharina Contag 2009

Aufspieldatum: 19.08.2009

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation