Erfahrungsbericht (281 Beiträge, Seite 7/29)

"Classroom Practice"- Literaturanalyse 2000 Österreich

AutorIn: Irene Moser

Copyright: © Irene Moser 2001

Aufspieldatum: 24.05.2011

Arbeit nicht schwierig ist - Interview mit Susanne Kümpel

AutorIn: Ohrenkuss

Copyright: © Ohrenkuss 2000

Aufspieldatum: 24.05.2011

Der "Herr Doktor" ordiniert

Integration durch "Kunst machen"

AutorInnen: Daniel Praxmarer, Ernst Forcher

Copyright: © Daniel Praxmarer, Ernst Forcher 2009

Aufspieldatum: 18.05.2011

Zusammenfassung: Wenn ‚Dr. Ernst Forcher' ordiniert, dann geht es bunt zu. Er ist nämlich Künstler, kein studierter Doktor. ‚Dr.' ist sein Künstlername auf den er sehr großen Wert legt. Seine "Praxis" ist daher auch ein Atelier, statt mit Medikamenten hantiert er mit Farben. Seit über 10 Jahren stellt er Bilder und Skulpturen her, die er immer wieder in Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Rolle der Integrationsfachdienste bei der beruflichen Eingliederung von Menschen mit Autismus

AutorIn: Andreas Backhaus

Copyright: © Andreas Backhaus 2008

Aufspieldatum: 05.05.2011

Zusammenfassung: Eine Abfrage der Bundesarbeitsgemeinschaft Unterstützte Beschäftigung (BAG UB) Anfang des Jahres 2008 ergab, dass trotz des deutschlandweit flächendeckenden Netzes der Integrationsfachdienste (IFD) die Beauftragung für Menschen mit Autismus einen sehr geringen Anteil einnimmt. Nur zwölf Dienste konnten ihre Erfahrungen mit diesem Personenkreis rückmelden. Dies ist insofern zu bedauern, als die Unterstützungsinstrumente der IFD für Menschen mit High-Functioning-Autismus oder Asperger-Diagnose sehr gute Hilfen zur beruflichen Teilhabe bieten. Dieser Artikel will anhand von drei klassischen Beispielen aus der bisherigen Praxis zeigen, wie sinnvoll die Einschaltung des IFD für diese Menschen sein kann, aber auch die dafür notwendigen Rahmenbedingungen thematisieren.

"Simon wollte immer schon arbeiten"

Das Gespräch mit Gerda Obrist

AutorIn: Alexandra Breuß

Copyright: © IfS Vorarlberg 2010

Aufspieldatum: 06.04.2011

"Camphill" und "Arche"

Lebensqualität in der Gemeinschaft

AutorIn: Christa Heinrichsmeier

Copyright: © Christa Heinrichsmeier 2000

Aufspieldatum: 22.02.2011

IntegrationsberaterIn für blinde und sehbehinderte Menschen

Unterstützungsangebote für einen besonders betroffenen Personenkreis

AutorInnen: Andreas Lehmann, Bruno Kuhn

Copyright: © Andreas Lehmann, Bruno Kuhn 2008

Aufspieldatum: 01.12.2010

Es gibt keine Behinderten - es gibt nur Behinderungen

Über die Eingliederung "behinderter" Kinder ins österreichische Schulsystem, aufgezeigt am Beispiel des Schulbezirkes Mödling

AutorIn: Josef Tutschek

Copyright: © Josef Tutschek 1999

Aufspieldatum: 30.11.2010

Gemeinsam leben lernen

Behinderte und nichtbehinderte Kinder im integrierten Kindergarten

AutorIn: Judith Kessler

Copyright: © Jugend und Volk 1986

Aufspieldatum: 30.11.2010

Zusammenfassung: Seit Herbst 1978 gibt es in Innsbruck in der Sonnenburgstraße den ersten integrierten Kindergarten in Österreich, in dem behinderte und nichtbehinderte Kinder gemeinsam spielen, lernen, leben. Dieses gemeinsame Leben lernen der Kinder und Erwachsenen, das Geschehen im Kindergartenalltag, das oft wilde/lustige/innige/widersprüchliche Mit- und Durcheinander soll durch dieses Buch für andere nachvollziehbar werden. Behinderungen sollen als Teil eines neuen, gemeinsam erprobten Zusammenlebens in einem oft völlig neuen" sozialen Kleid" erkennbar werden. Die ersten Gruppenversuche, das Lernen von und mit schwerstbehinderten Kindern, aufgezeigt an konkreten Beispielen, die Schwierigkeiten mit verhaltensauffälligen Kindern im gemeinsamen Alltag und die Erfahrungen bezüglich des Stellenwertes und der Form der Therapie im Kindergarten sind die inhaltlichen Schwerpunkte rund um die Integration als gemeinsames Lernen. (aus dem Klappentext)

Dafür gibt es doch Bedarf! - Teil 1

Portraits von ExistensgründerInnen mit Behinderung - Hakan Ayrilmaz und Jacqueline Arlt

AutorIn: Redaktion impulse

Copyright: © Redaktion impulse 2008

Aufspieldatum: 09.09.2010

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation