Berufsausbildung (78 Beiträge, Seite 8/8)

Problemlagen Jugendlicher mit Behinderungen in Bezug auf die berufliche Integration

AutorIn: Helga Fasching

Copyright: © Helga Fasching 2004

Aufspieldatum: 23.08.2006

Übergänge aus den Werkstätten für behinderte Menschen in Hessen in Ausbildung und Arbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

Verbleibs- und Verlaufsstudie der von Fachkräften für berufliche Integration (FBI) der Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) in Hessen in Ausbildung und Arbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vermittelten Menschen mit Behinderungen

AutorIn: Stefan Doose

Copyright: © Stefan Doose 2005

Aufspieldatum: 23.08.2006

Soziale Integration durch Mentoren

Das Konzept des "Natural Support" als Aktivierung innerbetrieblicher Unterstützungsressourcen in der beruflichen Integration vom Menschen mit geistiger Behinderung

AutorIn: Dieter Schartmann

Copyright: © Dieter Schartmann 1995

Aufspieldatum: 03.07.2006

Zusammenfassung: Der vorliegende Beitrag möchte aktuelle Entwicklungen und Aspekte der beruflichen Integration geistig behinderter Menschen auf den ersten Arbeitsmark in den USA im Rahmen der Supported Employment Programme aufgreifen und verschiedene Konzeptionen des Supported Employment einführend vorstellen. Es wird gezeigt, daß die klassische "Job-Coach-Variante" in den USA immer mehr von einer neuen Form der Arbeitsbegleitung, nämlich der "natürlichen Unterstützung innerhalb des Betriebes", abgelöst wird. Dieses Modell wird in seinen Grundzügen vorgestellt und im weiteren Gedanken zur Förderung der sozialen Integration geistig behinderter Menschen in Betrieben des ersten Arbeitsmarktes erörtert.

Integration von Menschen mit Autismus in Ausbildung und Beruf

AutorIn: Irina Dinter

Copyright: © Irina Dinter 2004

Aufspieldatum: 08.02.2006

Zusammenfassung:  

Gehörlose Lehrlinge in der Steiermark

Ihre Situation in der Berufsschule und am Arbeitsplatz

AutorIn: Kerstin Treffkorn

Copyright: © Wissenschaftsladen Graz 2000

Aufspieldatum: 03.11.2005

Zusammenfassung:  

Übergang von der Schule in die Hochschule

- Chancen und Hindernisse für behinderte und chronisch kranke junge Menschen

AutorIn: Waldtraut Rath

Copyright: © Luchterhand 2000

Aufspieldatum: 04.10.2005

Konzeptionelle Überlegungen und Projektentwicklung zur nachgehenden Begleitung von Schulabsolventen mit Lernschwierigkeiten

AutorIn: Joachim Radatz

Copyright: © Joachim Radatz 1999

Aufspieldatum: 30.05.2005

Zusammenfassung: Im Projekt "SprungBRETT" werden die Konzepte der "Unterstützten Beschäftigung" und der "Alltagsbegleitung" angewandt. Aufgrund der Zielsetzung von Unterstützer Beschäftigung werden Phasen der Arbeitslosigkeit eher eindimensional unter dem Aspket der zukünftigen Beschäftigungsaufnahme wahrgenommen. Das Konzept der Alltagsbegleitung sieht demgegenüber eine gleichrangige am jeweils individuellen Bedarf orientierte Begleitung auf unterschiedlichen "Karrieresträngen". Beide Ansätze sind aufgrund ihrer unterschiedlichen Prioritäten komplementär.

Geistig Behinderte lernen einen Beruf

AutorIn: Reinhard Gunsch

Copyright: © Reinhard Gunsch 1989

Aufspieldatum: 30.03.2005

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation