Dekonstruktion (32 Beiträge, Seite 1/4)

De_Pathologisierung und_oder Re_Stigmatisierung?

Eine Analyse von Wirkungsweisen hegemonialer Denkstrukturen in Gegendiskursen

AutorInnen: Katharina Krämer, Sandra Tausch

Copyright: © Katharina Krämer und Sandra Tausch 2015

Aufspieldatum: 22.09.2017

Was heißt Ableism?

Überlegungen zu Behinderung und bürgerlicher Gesellschaft

AutorIn: Rebecca Maskos

Copyright: © Rebecca Maskos 2010

Aufspieldatum: 19.05.2016

Gemeinsamkeiten, Ähnlichkeiten und Unterschiede in der Betrachtung von Behinderung und Geschlecht als soziale Konstrukte

AutorIn: Magdalena Dengg

Copyright: © Magdalena Dengg 2015

Aufspieldatum: 18.05.2016

Behindert "Sein" oder behindert "werden"?

Eine Entzerrung der verzerrten Sicht auf das Phänomen Behinderung

AutorIn: Stefan Schuster

Copyright: © Schuster 2015

Aufspieldatum: 22.04.2016

„Bist Du behindert oder was?!“

Behinderung, Ableism und souveräne Bürger_innen

AutorIn: Rebecca Maskos

Copyright: © Rebecca Maskos 2011

Aufspieldatum: 03.06.2015

Dekonstruktion und Dekategorisierung

Perspektiven einer nonkategorialen (Sonder-) Pädagogik

AutorIn: Benjamin Haas

Copyright: © Benjamin Haas 2012

Aufspieldatum: 03.06.2015

Rassismusforschung trifft auf Disability Studies

Zur Konstruktion und Marginalisierung von „Fremdheit“ und „Behinderung“ als Andere

AutorIn: Iman Attia

Copyright: Iman Attia 2013

Aufspieldatum: 20.05.2015

Inklusion – Integration - Verschiedenheit

AutorIn: Rudolf Leiprecht

Copyright: © Lebenshilfe-Verlag Marburg 2013

Aufspieldatum: 15.12.2014

Inklusive Pädagogik und Intersektionalitäts-Forschung

AutorIn: Ulrike Schildmann

Copyright: © Lebenshilfe-Verlag Marburg 2013

Aufspieldatum: 15.12.2014

Körper - Macht - Differenz:

Anschlüsse an Foucault in den Disability Studies

AutorIn: Anne Waldschmidt

Copyright: © Anne Waldschmidt 2006

Aufspieldatum: 24.03.2014

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation