Politik (229 Beiträge, Seite 17/23)

Die Self-Advocacy Bewegung

Empowerment-Bewegungen machen mobil (II)

AutorIn: Georg Theunissen

Copyright: © Georg Theunissen 2001

Aufspieldatum: 17.08.2006

Forderungskatalog der Alternativgruppen von Behinderten und Nichtbehinderten Österreichs

AutorIn: Alternativgruppen

Copyright: © Jugend und Volk 1982

Aufspieldatum: 16.08.2006

Zusammenfassung: "Behinderte Menschen haben dieselben bürgerlichen und politischen Rechte wie alle anderen Menschen" (Art.4 der UNO-Deklaration über die Rechte behinderter Menschen, angenommen 1975)

Von den Anfängen der Integration zur heutigen Integrationspädagogik

Eine kritische Zwischenbilanz

AutorIn: Sabine Knauer

Copyright: © Sabine Knauer 2003

Aufspieldatum: 26.07.2006

Betroffen von Biomedizin und Bioethik - Bedrohung der Menschenwürde?

AutorIn: Monika Schumann

Copyright: © Monika Schumann 1998

Aufspieldatum: 25.07.2006

Landesdurchführungsgesetze zur Integration in Hauptschule und AHS

Überblick über Gesetze in den Bundesländern

AutorIn: erziehung heute

Copyright: © erziehung heute 1998

Aufspieldatum: 13.07.2006

Die Schriftenreihe des Behindertenbeauftragten des Landes Niedersachsen

AutorIn: Karl Finke

Copyright: © Karl Finke

Aufspieldatum: 12.07.2006

Die größte Kürzung von Sozialleistungen seit 1949

AutorIn: Detlev Jähnert

Copyright: © Detlev Jähnert 2004

Aufspieldatum: 18.05.2006

Der Weg in den "ersten Arbeitsmarkt" - Der neue Behindertenbeauftragte will emanzipatorische Ansätze in der Behindertenarbeit fördern

AutorIn: Christa Roebke

Copyright: © Luchterhand 1999

Aufspieldatum: 10.05.2006

Netzwerkarbeit von und für Frauen mit Behinderung

Ein Plädoyer

AutorIn: Mathilde Niehaus

Copyright: © Mathilde Niehaus 2001

Aufspieldatum: 04.04.2006

Zusammenfassung: Im Vergleich zu 1990 ist die Zahl der begünstigten behinderten Frauen und Männer 1999 in Österreich um fast 75% auf 75.231 gestiegen. Trotz der beträchtlichen Zunahme und der insgesamt beachtlichen Größenordnung ist über die Lebenssituation von behinderten Frauen in Österreich sehr wenig bekannt. Durch Netzwerkarbeit von und für Frauen mit Behinderungen könnten die Interessen betroffener Frauen in Politik und Gesellschaft deutlicher Gehör finden und damit könnte ein Beitrag zur Chancengleichheit geleistet werden.

Die Vermittlung von Menschen mit Behinderungen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt hat absolute Priorität

AutorInnen: Katrin Göring-Eckardt, Anke Glasmacher

Copyright: © Katrin Göring-Eckardt, Anke Glasmacher 1999

Aufspieldatum: 09.03.2006

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation