Individualisierung (12 Beiträge, Seite 1/2)

Enabling und Disabling Spaces im Übergang ins Erwachsenenalter von Menschen mit Lernschwierigkeiten

AutorIn: Oliver Koenig

Copyright: Oliver Koenig 2013

Aufspieldatum: 09.02.2015

Persönliches Budget zur Teilhabe am Arbeitsleben

Teil 2: Umsetzungsprobleme und ihre Bedeutung für die Selbstbestimmung

AutorInnen: Joachim Radatz, Martina Bausch, Gabriele Humpert-Plückhahn

Copyright: © Radatz, Bausch, Humpert-Plückhahn 2013

Aufspieldatum: 14.01.2015

Individuelle Förderpläne für den Übergang von der Schule in den Beruf

AutorIn: European Agency

Copyright: © Victoria Soriano, European Agency for Development in Special Needs Education 2006

Aufspieldatum: 03.03.2014

Jedem Kind gerecht werden?

Sichtweise und Erfahrungen von Grundschullehrkräften

AutorInnen: Claudia Solzbacher, Birgit Behrensen, Meike Sauerhering, Christina Schwer

Copyright: © Claudia Solzbacher, Birgit Behrensen, Meike Sauerhering, Christina Schwer 2012

Aufspieldatum: 17.04.2013

Individuelle Förderpläne als Grundlage individualisierter Erziehung, Bildung und Unterrichtung in Österreich

AutorIn: Ewald Feyerer

Copyright: © Ewald Feyerer 2009

Aufspieldatum: 12.04.2010

"Geistigbehinderte gibt es nicht!"

Zum Verhältnis von Menschenbild und Integration

AutorIn: Georg Feuser

Copyright: © Georg Feuser 1996

Aufspieldatum: 17.06.2008

Stigmatisierung 1+2 - Zur Produktion gesellschaftlicher Randgruppen

AutorInnen: Manfred Brusten, Jürgen Hohmeier

Copyright: © Hermann Luchterhand Verlag 1975

Aufspieldatum: 10.06.2008

Gemeinsamer Unterricht in der Sekundarstufe 1

Anregungen für eine integrative Praxis

AutorInnen: Ewald Feyerer, Wilfried Prammer

Copyright: © Ewald Feyerer, Wilfried Prammer 2002

Aufspieldatum: 11.03.2008

Eine Schule für alle inmitten von Ausgrenzung

AutorIn: Josef Fragner

Copyright: © Josef Fragner 1999

Aufspieldatum: 12.07.2006

Zusammenfassung: Zehn Jahre schulische Integration in Oberösterreich. Eigentlich könnten wir darauf hinweisen, was wir nicht alles erreicht haben. Wir könnten historische Vergleiche ziehen, uns ein bisschen sonnen im Erreichten, zumal so manche Ablehnung gewichen ist. Doch das überlassen wir lieber den Schön- und Festrednern. Die Vision einer humaneren Schule ist zwar klarer, fassbarer geworden, an so manchen Standorten tatsächlich verwirklicht, doch ist dies der Zeitgeist? Sind wir in entscheidenden Gebieten weitergekommen und entwickeln diejenigen, die sich gemeinsam auf den Weg zu einer Schule für alle gemacht haben, eine wenn auch nur winzige Gegenkraft gegen die Übermacht der Inhumanität?

Vorbemerkungen zur Diskussion um aktuelle Probleme der schulischen Integration

AutorIn: Hans Wocken

Copyright: © Hans Wocken 1989

Aufspieldatum: 17.05.2006

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation