Leistungsbeurteilung (36 Beiträge, Seite 4/4)

Autisten in der Sonderschule

Eine Fallgeschichte

AutorIn: Christa Hölzl

Copyright: © Christa Hölzl 1999

Aufspieldatum: 05.10.2005

Entwickeln statt vermessen

Lernwege zu einer guten Schule - 10 Thesen

AutorInnen: Otto Herz, Reinhold Miller, Horst Oelze, Norbert Posse, Botho Priebe, Anne Ratzki, Michael Schratz, Thomas Loer

Copyright: © Friedrich Verlag 1999

Aufspieldatum: 05.10.2005

Unsere Wege sind oft unorthodox! - Die "Initiative Integratives leben e.V." in Alpen

Wir haben das Ziel immer im Auge, und wir verfehlen es selten.

AutorInnen: Anja Klaus, Johannes Roelofsen, Johannes Schmitz

Copyright: © Luchterhand 1998

Aufspieldatum: 04.10.2005

Zusammenfassung: Die Initiative hat zum erstenmal Integrationshelfer in Grundschulen ermöglicht. Der anschließende Bericht "Integration, ein Fall für Schmitzi" gibt einen Eindruck aus der Schulpraxis wieder. Die Geschichte, die hier berichtet wird, handelt von Kindern, der Sozialarbeiterin Anja und dem Lehrer, der von seinen Schülern liebevoll "Schmitzi" genannt wird.(Auszug aus dem Text)

Allgemeine integrative Pädagogik und entwicklungslogische Didaktik

AutorIn: Georg Feuser

Copyright: © Georg Feuser 1989

Aufspieldatum: 28.09.2005

Inklusiven Unterricht gestalten

Creating Inclusive Education

AutorInnen: Gitta Bintinger, Marianne Wilhelm

Copyright: © Gitta Bintinger, Marianne Wilhelm 2001

Aufspieldatum: 20.09.2005

Leistungssport im Behindertensport

Widerspruch oder Herausforderung?

AutorIn: Andrea Scherney

Copyright: © Andrea Scherney 2001

Aufspieldatum: 23.08.2005

Zusammenfassung: Behinderung ist kein Schicksal, sondern eine Herausforderung, die zu neuen Begabungen lockt. Menschen mit Handicaps sind heute keine bemitleidenswerten Geschöpfe mehr, sondern selbstbewusste Individuen, die mit einem Bein oder auf vier Rädern fest im Leben stehen und dabei häufig ganz besondere Fähigkeiten entwickeln. Heute sind auf vielen Gebieten Anzeichen einer Wende zu beobachten, welche den Begriff der Behinderung in einen neuen Interpretationszusammenhang rückt und ihn eines Tages womöglich gänzlich eliminieren wird. Dringend erforderlich ist eine Veränderung des Stellenwerts des Behindertenleistungssports in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, wobei mit konsequenter Aufklärungsarbeit und Berichterstattung alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden müssen, um mehr in Richtung aktiven und gezielten Lobbyismus zu arbeiten.

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation