Kritik (130 Beiträge, Seite 12/13)

Satt, Sauber und im Warmen? - Pflege sichern ist zu wenig

AutorIn: Volker Schönwiese

Copyright: © Volker Schönwiese 2001

Aufspieldatum: 30.08.2005

Das alltägliche Unbehagen in der Behindertenhilfe

Anmerkungen zum Verhältnis von Betroffenen und Verwaltung

AutorIn: Heinrich Schmid

Copyright: © Jugend und Volk 1982

Aufspieldatum: 30.08.2005

Gegen die Schutzhaft der Nächstenliebe

Umgang mit Kranken und Behinderten

AutorIn: Klaus Dörner

Copyright: © Publik-Forum 1999

Aufspieldatum: 30.08.2005

Zusammenfassung: De-Institutionalisierung besagt, daß es nicht darum geht, Menschen zu ändern, sondern Institutionen zu ändern und ihren Institutionalitätsgrad so lange zu senken, bis die von ihnen gelähmten Menschen wieder wahl- und entscheidungsfähig werden und selbständiger leben können. In Deutschland gibt es echte De-Institutionalisierung viel zu selten. Das beste Beispiel für das Gelingen eines solchen Prozesse ist - leider - bislang das ehemalige Landeskrankenhaus Gütersloh geblieben. Von 1981 bis 1996 wurden alle 435 Langzeitpatienten dieser psychiatrischen Anstalt entlassen, 70 bis 80 Prozent davon in ambulante Betreuung, in Wohnungen, Wohngemeinschaften oder in die eigenen Familien (Textauszug).

Über die heilsamen Folgen der Verunsicherung

Chancen und Realität einen mobilen Beratungsdienstes

AutorInnen: Eva Maria Glatz, Irmela Steinert

Copyright: © Jugend und Volk 1982

Aufspieldatum: 29.08.2005

Schwerpunktthema: Sich erinnern

AutorIn: Verein "1% für behinderte Kinder und Jugendliche"

Copyright: © Verein "1% für behinderte Kinder und Jugendliche" 1999

Aufspieldatum: 23.08.2005

Kinder und Jugendliche mit Behinderungen und ihre Eltern im Spannungsfeld von Selbstorganisation und professioneller Hilfen

AutorIn: Volker Schönwiese

Copyright: © Volker Schönwiese 1994

Aufspieldatum: 22.08.2005

Biomedicine and Bioethics

The Human Being as Optimisation Project

AutorIn: Michael Wunder

Copyright: © Michael Wunder 1999

Aufspieldatum: 16.08.2005

Abschied von der Menschenwürde!?

Ein Essay zur Verschlechterung der Lebensqualität von dauerpflegebedürftigen Menschen

AutorIn: Wolfgang Praschak

Copyright: © Wolfgang Praschak 1998

Aufspieldatum: 18.07.2005

Die inneren Feinde der Integration

Zur Institution "Geistigbehindertsein"

AutorIn: Dietmut Niedecken

Copyright: © Dietmut Niedecken 1999

Aufspieldatum: 11.07.2005

Vom geistig Behinderten zum "psychiatrischen Pflegefall"

Lebensgeschichten und Lebensbedingungen hospitalisierter Behinderter

AutorIn: Angelika S. Laburda

Copyright: © Jugend und Volk 1982

Aufspieldatum: 28.06.2005

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation