Autismus (46 Beiträge, Seite 3/5)

Die Methode der gestützten Kommunikation bei Menschen mit autistischer Behinderung

AutorIn: Martin Bampi

Copyright: © Martin Bampi 1997

Aufspieldatum: 05.08.2010

Schwerpunktthema: Die Kultur der Vielfalt

AutorIn: Verein "1% für behinderte Kinder und Jugendliche"

Copyright: © Verein "1% für behinderte Kinder und Jugendliche" 2000

Aufspieldatum: 05.08.2010

betrifft: integration 4/98

AutorInnen: René Schindler, Volker Schönwiese, Wolfgang Mizelli, Volker Rutte, Peter Hecht, Franz-Joseph Huainigg

Copyright: © betrifft: integration 1998

Aufspieldatum: 16.06.2010

Berufliche Qualifizierung von Menschen mit Autismus im Berufsbildungswerk St. Franziskus Abensberg

AutorIn: Frank Baumgartner

Copyright: © Frank Baumgartner 2008

Aufspieldatum: 22.03.2010

Förderschwerpunkt "Autistisches Verhalten"

Netzwerkarbeit in Schleswig-Holstein

AutorInnen: Anette Hausotter, Claudia Hauschildt, Bernd Maaß

Copyright: © Anette Hausotter, Claudia Hauschildt, Bernd Maaß 2006

Aufspieldatum: 13.05.2009

Die australische Sportlerin Lisa Llorens, geb. 1978

AutorIn: Anneliese Mayer

Copyright: © Verein Weibernetz e.V. 2004

Aufspieldatum: 21.04.2009

Die Sportlerin Lisa Llorens

AutorIn: Anneliese Mayer

Copyright: © Verein Weibernetz e.V. 2004

Aufspieldatum: 30.03.2009

"Autismus und Integration - Die Quadratur des Kreises ?!"

Kinder und Jugendliche mit autistischer Wahrnehmung in der integrativen Beschulung im Wiener Regelschulwesen: Schwerpunkt Sekundarstufe I - individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, didaktische Bedingungen und strukturelle Notwendigkeiten

AutorIn: Rainer Grubich

Copyright: © Rainer Grubich 2008

Aufspieldatum: 26.01.2009

Unterstützung von jungen Menschen mit Autismus

im Rahmen der Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) der LAG Gemeinsam leben - gemeinsam lernen, Hessen

AutorIn: Monika Scholdei-Klie

Copyright: © Monika Scholdei-Klie 2007

Aufspieldatum: 03.09.2008

Pädagogische Schlussfolgerungen

- aus der Analyse autobiographischer Berichte von Menschen mit autistischer Behinderung über ihre Probleme, Blickkontakt zu halten

AutorIn: Brita Schirmer

Copyright: © Brita Schirmer 2001

Aufspieldatum: 10.06.2008

Zusammenfassung: "Dinge direkt anzusehen raubt ihnen oft jegliche Wirkung und Bedeutung." (Williams, 1994, 296) Der fehlende Blickkontakt ist eines der bekanntesten Symptome einer autistischen Behinderung. Da der Blickkontakt von großer Bedeutung für die Gestaltung sozialer Beziehungen ist, wird sein Fehlen häufig als soziales Desinteresse gewertet. Entsprechend gilt seine Herstellung als ein wichtiges pädagogisches und therapeutisches Ziel.

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation