Theo Klauß (3 Beiträge)

Pflege für Menschen mit hohem Hilfebedarf

Eine pädagogische Aufgabe?

AutorIn: Theo Klauß

Copyright: © Behinderte Menschen 2007

Aufspieldatum: 06.02.2013

Ethische Fragen zum Umgang mit Verhaltenseigenarten bei Menschen mit geistiger Behinderung

AutorIn: Theo Klauß

Copyright: © Theo Klauß, 1999

Aufspieldatum: 30.11.2010

Zusammenfassung: Menschen mit geistiger Behinderung können Verhaltenseigenarten entwickeln, die für sie und das soziale Zusammenleben belastend sind. Das fordert von Wissenschaft und Praxis nicht nur Verstehensmöglichkeiten. Es stellen sich auch ethische Fragen, die pädagogisches Handeln und fachliche Kompetenz betreffen. Eine aufwandsorientierte Sicht fragt vor allem aus der Perspektive des Betreuenden, wie die Situation zu bewältigen ist. Gewaltanwendung liegt nahe, wenn bei auffallendem Verhalten die Situationsbewältigung im Vordergrund steht. Ethisch begründetes Handeln orientiert sich demgegenüber vorrangig am Bedarf des anderen Menschen, achtet dessen Würde und basiert auf Konzepten, die diesen nicht auf einzelne Aspekte des Menschseins reduzieren.

Studierende, Werkstufenschüler und Werkstattmitarbeiter drücken gemeinsam die (Hoch-) Schulbank

Erste Erfahrungen und Erkenntnisse aus einem integrativen Seminar

AutorInnen: Theo Klauß, Reinhard Markowetz

Copyright: © Luchterhand 2000

Aufspieldatum: 30.03.2005

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation