Peter Rödler (4 Beiträge)

"Wishful Thinking" - Zum Verhältnis zwischen Zeit und Wunsch

AutorIn: Peter Rödler

Copyright: © Peter Rödler 1998

Aufspieldatum: 06.11.2006

Zusammenfassung: Eine Gegenposition zum Thema "Mehr Raum und Zeit für Behinderte". Der Autor beschreibt im weiteren seinen Einwand bezüglich dem allgemeinen Verständnis von "Selbstbestimmung". Nicht: "Werde, der du bist!" sondern "Werde dies oder sag mir, was du statt dessen werden willst!" (Abstract und Zwischenüberschriften von Reinhard Burtscher, BIDOK)

In die Sprache ausgesetzt - Leidenschaft als Grundlage von Begegnung

Thesen zur existenziellen Situiertheit des Menschen in der Sprache

AutorIn: Peter Rödler

Copyright: © Peter Rödler 1999

Aufspieldatum: 18.01.2006

Zusammenfassung: Der Mensch im Raum der Sprache stellt sich als unerreichbar heraus. Dennoch und gerade deshalb wird das Ringen um Verständigung zum zentralen Ausdruck humaner Lebendigkeit, die Überraschung zur Spur des Anderen. So wird dieser Sprachraum in gleicher Weise gestört, wenn jegliches Andere überrascht, wie wenn kein Anderes überrascht, da in voller Offenheit alles erwartet wird. Es geht darum, den Mut für die eigene Meinung als Chance für den Widerspruch des Anderen aufzubringen.

betrifft: integration.1/98

AutorInnen: René Schindler, Martin Ladstätter, David W. Johnson, Roger T. Johnson, Peter Rödler

Copyright: © betrifft: integration 1998

Aufspieldatum: 22.09.2005

Bewährte Grundlagen der pädagogischen Arbeit mit autistischen Menschen

AutorIn: Peter Rödler

Copyright: © Peter Rödler 2000

Aufspieldatum: 30.08.2005

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation