Annett Mängel (1 Beitrag)

Endstation Sonderschule

AutorIn: Annett Mängel

Copyright: © Blätter für deutsche und internationale Politik 2009

Aufspieldatum: 12.07.2010

Zusammenfassung: Fast fünf Prozent aller Schülerinnen und Schüler werden in der Bundesrepublik in sogenannten Förderschulen anstatt in allgemeinbildenden Schulen unterrichtet. Dabei nimmt die seit Anfang des Jahres in Kraft getretene UN-Konvention über die Rechte behinderter Menschen die Bundesrepublik in die Pflicht, für eine inklusive Bildung Sorge zu tragen. Der nachfolgende Text stellt die derzeitige Situation dar und fordert einen grundlegenden Wandel hin zu einem inklusiven Schulsystem.

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation