Jo Jerg (5 Beiträge)

Leben in Widersprüchen

Lebensweltorientierte integrative Wohngemeinschaft

AutorIn: Jo Jerg

Copyright: © Jo Jerg 2001

Aufspieldatum: 04.05.2016

Projekt Bo(d)yzone: Jungensichten - Körperbilder

Basistexte zur inklusionsorientierten Jungenpädagogik

AutorInnen: Jo Jerg, Gunter Neubauer, Harald Sickinger

Copyright: © Jo Jerg, Gunter Neubauer, Harald Sickinger 2007

Aufspieldatum: 19.11.2007

"Koi Wunder!"

Erste Erfahrungen in einer integrativen, lebensweltorientierten Wohngemeinschaft

AutorIn: Jo Jerg

Copyright: © Jo Jerg 1998

Aufspieldatum: 17.08.2006

Lieber lebendig als normal

Ein-Blick in die "Besonderheiten" der Lebenswelt-orientierten Integrativen Wohngemeinschaft (LIW)

AutorIn: Jo Jerg

Copyright: © Jo Jerg 2001

Aufspieldatum: 29.03.2006

Zusammenfassung: Die Lebensweltorientierte Integrative Wohngemeinschaft (LIW) ist ein neues Wohnangebot in der Behindertenhilfe, in der erwachsene Menschen mit und ohne Behinderung zusammenleben (Im folgenden Text wird bewusst die stigmatisierende Kennzeichnung Behinderung vermieden und der Begriff der Assistenz bzw. Assistenzbedarf gewählt.) Die LIW versteht sich als eine Wohnform, die den Weg zu einer teilhabenden Gesellschaft, die Selbstbestimmung und individuelle Freiheiten ermöglicht, mit aufzubauen versucht - immer aber auch mit dem Wissen, dass Inklusion ein Prozess des Auf und Ab und nur in engmaschigen Netzwerken zu entwickeln ist.

Perspektiven eines nicht-alltäglichen Zusammenlebens oder »Es gibt kein richtiges Leben im falschen« (Adorno)

AutorIn: Jo Jerg

Copyright: © Luchterhand 1999

Aufspieldatum: 28.06.2005

zum Textanfang | zum Seitenanfang | zur Navigation